News
Monday, 10 December 2018 00:00

Erfüllte unerfüllte Liebe mit Annette Dasch

Vier Mal widmete sich das Fauré Quartett gemeinsam mit der langjährigen Partnerin und Sopranistin Annette Dasch einmal mehr der unerfüllten Liebe:

In Amberg (10. November), in Gauting (30. November) und Anfang Dezember in Dortmund (1. Dezember) und Duisburg (2. Dezember) brachten die fünf Musiker wieder das sogenannte Wertherquartett von Johannes Brahms, eine Auswahl der Lieder von Gustav Mahler sowie die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner zu Gehör. Dietrich Zöllner war der kongeniale Arrangeur der sechs Mahler-Lieder (u.a. Wenn die schönen Trompeten blasen, Erinnerung, Rheinlegendchen, Wenn mein Schatz Hochzeit macht) und des Zyklusses der Lieder von Wagner auf Texte von Mathilde Wesendonck.